IWA 2018 – Produkt-Neuheiten und Neuvorstellungen

Die IWA OutdoorClassics im Messezentrum Nürnberg gilt im Jagd- und Schießsportbereich als eine der wichtigsten Fachmessen der Welt. Einen Überblick über die Neuvorstellungen der Hersteller finden Sie hier.

IWA OutdoorClassics Messe in Nürnberg

Foto: NuernbergMesse/Thomas Geiger

Die IWA OutdoorClassics feiert Jubiläum – zum 45-jährigen Bestehen treffen sich über 1500 Aussteller aus mehr als 50 Ländern, um ihre Produkte dem Fachpublikum zu präsentieren. Traditionell werden in Nürnberg die neuesten Ausrüstungsgegenstände, Ferngläser, Zielfernrohre und Waffen vorgestellt. Wir haben uns auf dem Messerundgang für Sie umgeschaut.

Leica Tempus ASPH– erstes Rotpunktvisier aus Wetzlar

Leica Tempus ASPH Leuchtpunktvisier

Foto: www.leica-camera.com / Leica Tempus ASPH Leuchtpunktvisier

Im Jagdbereich ist Leica bekannt für seine Entfernungsmesser, Ferngläser und Zielfernrohre. Auf der IWA 2018 stellt das Unternehmen aus Wetzlar jetzt sein erstes Rotpunktvisier vor. Damit begibt sich Leica in direkte Konkurrenz mit in diesem Bereich führenden Unternehmen wie Aimpoint, DOCTER, Leupold oder Falke (wir berichteten).

Für das Tempus ASPH hat Leica eine Asphäre realisiert, die dafür sorgt, dass der Leuchtpunkt noch besser und schärfer abgebildet wird. Gleichzeitig sitzt der Schuss dort, wo der Leuchtpunkt zu sehen ist, egal wie der Blickwinkel ist. Um das Visier an alle Lichtgegebenheiten anzupassen, kann der Leuchtpunkt in 12 Stufen gedimmt werden. Das Gehäuse des Tempus ASPH ist aus einem Stück Aluminium gefräst und entsprechend leicht. Zum Marktstart gibt es das Visier in zwei Ausführungen, die sich auf die Größe des Leuchtpunkts beziehen – 2,0 MOA und 3,5 MOA. Das Tempus ASPH soll noch im März in den Handel gehen und kostet 550 Euro (UVP).

Aus unserem Outfox-World Shop

Kahles Helia 8x56 – ein Fernglas für wenig Licht

Kahles Helia 8x56

Foto: www.kahles.at / Helia 8x56

Das österreichische Unternehmen Kahles stellt auf der Messe in Nürnberg eine Erweiterung der Helia-Serie vor. Mit dem 8x56 kommt im August das leistungsstärkste Glas von Kahles in den Fachhandel. Es wurde vor allem für den Einsatz in der Dämmerung und der Nacht (Dämmerungszahl 21,2) konzipiert. Das Gehäuse ist durch die Stickstofffüllung wasserdicht, beschlagsfrei und widerstandsfähig. In Kooperation mit Waldkauz gibt es als Zubehör einen abnehmbaren Lederriemen mit Steckverschluss.

Die wichtigsten Eckdaten:

Sehfeld: 122 Meter/ 7 Grad
Sehfeld subjektiv: 52,2 Grad
Gewicht: 1246 Gramm
Garantie: 10 Jahre
Preis (UVP): 1.300 Euro

Puma Messermanufaktur Solingen – drei neue Messer für 2018

Puma Jahresmesser 2018

Foto: www.pumaknives.de / Jahresmesser 2018

Göttlicher Beistand für das Jahresmesser 2018 – „odins eye“ wird dieser Damaststahl genannt, der für das Jahresmesser verwendet wird. 128 Lagen mit einer Klingenlänge von 13 cm. Der Griff des Messers besteht aus weißem Micarta und Neusilber, veredelt wird es mit dem „Auge Odins“, in Form eines Grünen Smaragds. Ausgeliefert wird das Messer in einer speziellen Plexiglas-Vitrine. Über den Preis ist bisher nichts bekannt. Die letzten beiden Jahresmesser lagen zwischen 1.999 und 2.499 Euro.

Puma historie – Allrounder in Hirschhorn und leuchtendem Acryl

Mit dem Puma historie verknüpfen die Solinger Messermacher ganz bewusst die 250-jährige Firmengeschichte mit einem Klassiker für Jäger. Das robuste und praktische Allround-Messer gibt es in zwei verschiedenen Versionen – mit einem Hirschhorn- und einem Acrylgriff. Das Acryl ist fluoreszierend, sodass es im Dunkeln leuchtet. Besonders praktisch, wenn im Dunkeln das erlegte Tier noch aufgebrochen werden muss. Die Klinge ist bei beiden Messer 117 mm lang und 3 mm stark. Über einen Verkaufspreis ist bisher nichts bekannt.

Puma merlin M holz – Ein Wunschkonzert aus Eichenholz

 Im vergangenen Jahr mit Hirschhorngriff vorgestellt, ist das merlin jetzt auch mit einem Eichenholzgriff erhältlich. Es habe dazu „zahlreiche Anfragen von Jägern und Sammlern“ gegeben, heißt es von Puma. Die Klinge ist 119 mm lang und besonders verziert. Eine Lasergravur aus Eichenlaub, Rothirsch und Jagdhund veredeln das Messer zusätzlich. Mit dem Griff zu heimischem Holz für die Griffschale geht Puma seit Neuestem einen konsequent nachhaltigen Weg. Im Februar kündigte das Unternehmen an, keine Tropenhölzer oder gefährdeten Arten mehr verwenden zu wollen (wir berichteten).

Minox ZE5.2 – neue Zielfernrohrlinie aus Wetzlar

Minox ZE5.2 3-15x56 Zielfernrohr

Foto: www.minox.com / ZE5.2 3-15x56  

Im April bringt Minox vier neue Zielfernrohre in den Fachhandel! Die ZE5.2 Linie zeichnet sich aus durch ein schlankes Design mit extraflachen Verstell-Türmen, eine Ziel-Schnell-Erfassung dank vergrößertem Okular und ein Glasfaserabsehen auf der zweiten Bildebene, welches für ein besonders scharfen, kreisrunden und zu jederzeit gut sichtbaren Leuchtpunkt sorgen soll. Dieser schaltet sich bei einer gewissen Neigung selbstständig aus. Ist die Batterie trotzdem mal leer, gibt es immer eine Reserve in einem Extrafach. Das ZE5.2 wird es in vier Varianten (1-5x24, 2-10x50, 3-15x56, 5-25x56) ab 1.249 Euro zu kaufen geben.

Aus unserem Outfox-World Shop

Deerhunter Kollektion – bewährte Bekleidung für den Einsatz in der Natur

Outdoor-Bekleidung muss in der Regel keinen modischen Wert haben. Sie muss funktional und praktisch sein. Nicht umsonst ist der Loden bei Jägern noch unglaublich beliebt. Die dänische Firma Deerhunter setzt zur Kollektionspräsentation auf der IWA auf bewährtes: wasserdichte, atmungsaktive Funktionskleidung, traditionellen Tweed, RealTree Tarnung und Fünf-Jahres-Garantie. Auszüge der neuen Kollektion können Sie sich hier in unserer Galerie anschauen.

Herbertz –  Messe-Neuheiten zum 150-jährigen Jubiläum

Herbertz Taschenmesser 150-Jahre-Jubiläum 203610

Herbertz Taschenmesser 150-Jahre-Jubiläum 203610

Seit nunmehr 150 Jahren produziert die Firma C. Jul. Herbertz Messer. Dieses Jubiläum feiert das Solinger Traditionsunternehmen mit mehr als zehn Messern aus dem eigenen Haus und weiteren Vermarktungspartnern, wie zum Beispiel Opinel, Puma, Buck, EKA oder Martiini.

Zum Jubiläum gibt es 71 Lagen Damaszener-Stahl

150 Jahre muss man feiern und das tut Herbertz mit einem ganz besonderen Messer. Das Herbertz „Taschenmesser 150-Jahre-Jubiläum 203610“ wird aus 71 Lagen Damaszener-Stahl gefertigt, der nicht nur die 7,7 cm lange Klinge, sondern auch die Backen des Messers ziert. Der Griff besteht aus Cocoboholz und ist mit einem 150 Jahre-Emblem versehen. Das Jubiläumsmesser ist auf 150 Stück limitiert und kostet 99 Euro.  

Ein robuster Arbeiter am Gürtel – Herbertz Top Collection Gürtelmesser (532115)

Dieses Messer ist nichts für die Vitirine – es ist für den Outdoor-Einsatz gedacht. Die Recurve Klinge ist aus bis zu 5,6 mm starkem AISI 440 Hochleistungsstahl gefertigt, der Griff aus schwarzem G10. Mit 320 Gramm Gesamtgewicht merkt man schnell, dass dieses Messer zum Arbeiten gemacht ist. Die UVP von Herbertz liegt bei 56,90 Euro.

Opinel Black Edition – der französische Klassiker im limitierten Look

Ein Opinel ist nicht nur ein Klassiker, es ist auch ein Messer mit einem klaren und unverkennbaren Design. In diesem Jahr bringt Opinel die limitierte Black Edition in Größe 8 auf den Markt. Klinge und Sicherungsring sind mit einer schwarzen Beschichtung versehen, die das Aussehen des Messers prägt und gleichzeitig erhöhten Schutz vor Korrision bieten soll. Um den dunklen Charakter von Klinge und Sicherung abzurunden, wurde der Griff aus Wenge Holz gefertigt. Die UVP für die limitierte Black Edition beträgt 42,50 Euro.

DDoptics präsentiert drei Neuheiten für 2018

DDoptics Lux-HR-Pocket

www.ddoptics.de / DDoptics Lux-HR-Pocket

Lux-HR-Pocket Fernglas: Klein und leicht

Der Optik-Hersteller aus Chemnitz bringt ein neues Taschenfernglas auf den Markt. Mit weniger als 300 g trägt es kaum auf und passt fast in jede Tasche. Die Modelle Lux-HR 8x25 und 10x25 „Pocket“ ED bieten ein klares Bild, auch bei schwachen Lichtverhältnissen. Eine Besonderheit in dieser Preisklasse stellen die verbauten Field-Flattener-Linsen dar, die ein nahezu ebenes und randscharfes Bild erzeugen. In Verbindung mit der hochwertigen Linsenvergütung, der Gummibeschichtung und verstellbaren Augenmuscheln ist das Lux-HR-Pocket ein klassisches „Immer dabei“-Fernglas.

Erschwingliche Wärmebildgeräte durch moderne VOX-Technik

DDoptics erweitert das Sortiment im Bereich Wärmebildtechnik mit drei neuen Geräten, die wir Ihnen bereits auf der diesjährigen Jagd und Hund vorgestellt haben. Details zum VOX-FX, dem VOX-FX-S und dem VOX-FX-PRO finden Sie hier: Bitte klicken.

Drückjagdgläser der 3. Generation

Mit dem 1-6x24 V6 HDX Generation 3 stellt DDoptics eine neue Optik für Bewegungsjagden vor. Highlights der Verbesserungen sind neue Vergütungen und mehr Lichttransmission. Das Zielfernrohr ist zudem mit 261 mm Gesamtlänge sehr kompakt. Mit seinem 6-fachen Zoom kann die Optik sowohl beim schnellen Schuss wie ein Rotpunktvisier eingesetzt werden, aber auch für präzise Punktschüsse dienen. Unterstützt wird der Schütze durch das neue Crosshair-Absehen in der 2. Bildebene und einem dimmbaren, roten Glasfaser-Leuchtpunkt.

Sauer erweitert die bewährte S 100 um fünf neue Modelle

Sauer S 100 FIELDSHOOTER

www.sauer.de / S 100 Fieldshoot

Das bekannte Unternehmen baut sein Angebot im Einstiegssegment aus. Die Repetierbüchse S 100 ist ab sofort in fünf weiteren Modellen erhältlich.

Die Varianten CHEROKEE und ATACAMA sind mit ihrer Cerakote-Beschichtung optimal getarnt und richten sich an pirschbegeisterte Jäger. Auch das Modell CERATECH besticht mit seiner Robustheit. Für herausragende Präzision und Ergonomie stehen die Modelle PANTERA und FIELDSHOOT, die unter anderem über einen anpassbaren Schaft verfügen.

Für die beliebte Sauer 404 sind nun „Sub Compact-Läufe“ erhältlich. Mit 47 cm Länge und einer optionalen Kannelierung sind sie kurz und leicht. Die Läufe eignen sich insbesondere für den Einsatz mit Schalldämpfern. Die mit dem Kürzel „SC“ markierten Läufe sind erhältlich in den Kalibern .308 Win., .30-06 Spring., 8x57 IS und 9,3x62.

RWS optimiert Munition für kurze Läufe

RWS Performance Line short barrels

www.rws-munition.de / RWS short barrels

Exklusiv für das Kaliber .308 Win. reagiert RWS auf den Trend zu kurzen Büchsenläufen. Die Performance Line – short barrels ist für Lauflängen von 42 cm bis 55 cm entwickelt. Negative Effekte - etwa großes Mündungsfeuer und lauter Mündungsknall - werden nach Angaben des Herstellers deutlich reduziert. Der vollständige Abbrand des offensiven Pulvers im Lauf sei zudem schonend für Schalldämpfer und sorge für deren höhere Lebensdauer. Mit einer speziellen Laborierung erreiche die neue Patrone dennoch die volle Geschwindigkeit und damit Energie auch aus kurzen Läufen.

Zur Verfügung steht das bewährte, bleifreie HIT- und das rasante Speed Tip Pro-Geschoss.

Swarovski Optik: Gigantisches Sehfeld beim neuen Zielfernrohr

Swarovski Z8i 0,75-6x20

www.swarovskioptik.com / Swarovski Z8i 0,75-6x20

Der österreichische Premiumhersteller präsentiert ein neues Zielfernohr der Z8i-Linie. Mit einer Vergrößerung von 0,75(!)-6x20 positioniert sich das Glas eindeutig als Drückjagdspezialist. Verglichen mit anderen Optiken hat das Z8i 0,75-6x20 ein um 30 % größeres Sehfeld – beeindruckende 56 m auf 100 m bei kleinster Vergrößerung.

Erstmals steht mit dem D-I ein neues Absehen zur Wahl, welches nur aus einem Leuchtpunkt besteht. Das bewährte Absehen 4A-IF mit Flexchange-Technologie ist ebenso erhältlich.

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!