Ernteausfälle befürchtet: Landwirte kämpfen gegen Frost

Winzer und Obstbauern müssen aufgrund von Minusgeraden und Frost um ihre Ernte bangen. Sie haben eigene Methoden, dem entgegenzuwirken.

Minusgerade und Frost setzen Winzern und Obstbauern derzeit zu. Durch die warmen Tage im März seien Obstbäume voll erblüht, selbst Erdbeeren wären betroffen. Minusgerade überstünden diese nicht mehr, sagt Bernd Dinkhoff, Obstanbauberater bei der Landwirtschaftskammer in Münster in der Westfälischen Rundschau. Landwirte in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz greifen daher zu unterschiedlichen Methoden, um ihre Blüten vor dem Erfrieren zu schützen.

Eine der Möglichkeiten ist die „Frostschutzberegnung“. Dabei werden Pflanzen mit feinen Wasserspritzern berieselt. Sobald das Wasser um die Blüten gefriert, wird Erstarrungswärme freigesetzt. Die Temperatur innerhalb der Eisschicht sinkt dadurch nicht unter den Gefrierpunkt ab. „Dafür sind große Mengen Wasser notwendig, die die wenigsten Betriebe bereitstellen können“, erklärte Bernd Dinkhoff.

Frostkerzen

Eine weitere Methode, die sich zurzeit zum Beispiel bei Winzern beobachten lässt, ist der Einsatz von Frostkerzen. Das sind eimergroße Kerzen, die im Abstand von mehreren Metern entlang der Reben oder Obstbäume positioniert werden. Die kleinen Feuer dienen dazu, die Temperaturen zwischen Reben anzuheben. „Wir konnten mit den Feuern die Temperatur um fast zwei Grad erhöhen“, zitiert der Mitteldeutsche Rundfunk Sachsen den Winzer Matthias Schuh. In der Schweiz sind die Kerzen mittlerweile ausverkauft, schreibt die landwirtschaftliche Genossenschaft Landi auf ihrer Homepage.

Über eine dritte Methode berichtet der Bayernkurier. In Unterfranken versuchen Winzer mit Hubschraubern die Kälteschäden einzudämmen. Diese lassen sie über ihre Felder kreisen, damit aufgewirbelte wärmere Luft auf den Boden und die Pflanzen geweht wird. Junge Triebe können so vor Frost geschützt werden, allerdings ist diese Methode sehr kostspielig.

Über den Einsatz der Frostkerzen in Europa hat zum Beispiel auch Wetter Online ein Video veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!