TV-Tipp: „Steinadler – König der Berge“

Vom schutzsuchenden Küken zum Krieger der Lüfte – Arte zeigt Steinadler in der Hohen Tatra.

Nicht nur König der Berge, sondern auch der Lüfte – Steinadler sind vor allem über dem Erdboden wahre Akrobaten, insbesondere wenn sie sich im Flug auf den Rücken kehren und ihre Beute von oben angreifen.

Nachdem der Steinadler zu Beginn des 20. Jahrhunderts fast ausgerottet war, hat sich der Bestand heutzutage wieder erholt. Mittlerweile hat er sich hauptsächlich in den europäischen Bergwäldern angesiedelt. Und dennoch ist sein Lebensraum nicht per se geschützt – vor allem der Mensch macht ihm zu schaffen, der alte Wälder sukzessive in Holzplantagen verwandelt.

In der Dokumentation erleben die Zuschauer das Heranwachsen zweier Steinadlerküken, spektakuläre Szenen einer Steinadler-Hochzeit oder den Kampf gegen einen Seeadler.

„Steinadler – König der Berge“ ist heute Abend zwischen 19.30 und 20.15 Uhr auf Arte zu sehen und wird außerdem bis zum 23. Februar in der Arte-Mediathek verfügbar sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!