Merkel Helix Speedster -  Ergonomie neu gedacht

Mit der Modellausführung „Speedster“ erweitert die Firma Merkel ihren beliebten Geradezugrepetierer „Helix“. Das Konzept des Lochschafts wurde erfrischend radikal überarbeitet.

Merkel Helix Speedster

Fotos: MERKEL

Stolz präsentierte die Firma Merkel auf der IWA OutdoorClassics 2018 das neueste Modell der beliebten Repetierbüchse „Helix“. Die „Speedster“ besticht mit einem innovativen Schaftdesign und richtet sich an jeden Schützen, der Handling und Performance wertschätzt.

Die Helix Speedster löst ein Dilemma der Jagdwaffenkonstruktion. Während klassische Lochschäfte für den aufgelegten, präzisen Schuss überaus nützlich sind, kann ihre Verwendung bei Bewegungsjagden störend sein. So verliert der Schütze wertvolle Sekunden, wenn er nach dem Repetieren seinen Daumen wieder in das Loch des Schaftes einfädeln muss.

„OmegaGrip“ statt Lochschaft

Merkel beseitigt dieses Problem durch den „OmegaGrip“. Das nach oben hin offene Griffstück erlaubt einen ungehinderten Wechsel der Hand zwischen festem Griff und Repetierbewegung. Die Geschwindigkeit des Schützen kann damit deutlich gesteigert werden. In Verbindung mit dem geschlossenen System der Büchse, bei dem sich kein Verschlussteil in Richtung Gesicht bewegt, behält man das Ziel permanent im Blick.

Der Pistolengriff steht außerdem angenehm steil, der Finger kommt vollkommen entspannt auf dem Abzugszüngel zu liegen, ohne überstreckt zu sein. Dadurch hat der Schütze die volle Kontrolle über eine präzise Schussabgabe. Hinzu ermöglicht der OmegaGrip eine optimale Bedienung der Handspannung auf dem Systemkasten ohne umgreifen zu müssen.

Der Schaft der Speedster („SpeedStock“) weist weitere Besonderheiten auf, die die Ergonomie stark verbessern. Einerseits kann die Länge mit werkzeuglos austauschbaren Schaftkappen in wenigen Handgriffen angepasst werden. Andererseits ist der Schaft mit einer höhenverstellbaren Schaftbacke („Memory CheekPiece“) ausgestattet, die sich auf Knopfdruck automatisch in eine zuvor eingestellte Position begibt. Schaftlänge und –backe tragen, einmal eingestellt, zu kontinuierlich guten Schießleistungen entschieden bei.

Wie jede andere Helix auch, verfügt das Modell „Speedster“ über alle Vorzüge der Büchse: lautlose Handspannung, Take-Down-Funktionalität, hohe Variabilität an Kalibern, Lauflängen und –konturen, ein trockener Direktabzug und integrierte Picatinny-Basen im Systemkasten.

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!