Wolf am Seeufer

Foto: Dieter Hopf

Erstes bundesweites Wolfs-Beratungszentrum geplant

Im Senckenbergmuseum für Naturkunde im sächsischen Görlitz soll laut einem Bericht von sz-online.de nun die erste bundesweite „Dokumentations- und Beratungsstelle“ für den Wolf entstehen.

Erstmals sollen im neu eingerichteten Wolfszentrum bundesweit Daten zu dem Tier gesammelt und aufbereitet werden. Die Wissenschaftler sollen dem Bericht zufolge mit der „Erfassung aller Wolfsvorkommen in Deutschland beauftragt werden“.

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!