Kinofilm „Halali“ feiert Weltpremiere

Ein Naturfilm des österreichischen Filmemachers Kurt Mündl wird heute in St. Pölten vorgestellt. Das besondere: Es ist ein Naturerlebnis in 3D!

Rotwild

Symbolfoto: Tobias Bürger

Ein ganz neues 3D-Erlebnis für Jagd- und Naturbegeisterte bietet der österreichische Kinofilm „Halali“. Dieser feiert heute in St. Pölten (Österreich) seine Weltpremiere. Der mehrfach ausgezeichnete österreichische Filmemacher Kurt Mündl thematisiert darin das Zusammenspiel von Wild, Natur und Jägern. In beeindruckenden 3D-Bildern zeigt er Wildszenen der heimischen Wälder aus allen vier Jahreszeiten. 

Dabei werden dem Zuschauer neben weit verbreiteten Wildtieren wie Reh, Wildschwein und Hirsch auch seltenere Arten wie Wolf, Bär, Luchs und Wildkatze näher gebracht. Aber es sind auch noch viele weitere spannende Tiere wie Gams und Auerhahn zu sehen.

Mit „Halali“ will Filmemacher Kurt Mündl die Jagd in all ihren Facetten so zeigen, wie sie ist, und mit weit verbreiteten Vorurteilen aufräumen. Neben faszinierenden Aufnahmen von Landschaft und Wildtieren, stehen der Mensch und die waidgerechte Hege im Fokus. Und so kommt dieser Naturfilm auch zu seinem Namen: Er zeigt Jäger bei ihrer Passion, um ein realistisches Bild dessen zu malen, was die Jagd eigentlich ausmacht. Außerdem gibt es Blitzlichter in die Vergangenheit, die die Ursprünge und die historische Notwendigkeit der Jagd thematisieren. Doch auch Schattenseiten der Jagd – wie die Wilderei – blendet der Film nicht aus.

So soll allen Jagdinteressierten, aber auch Jagdkritikern, die Möglichkeit eröffnet werden, einen neuen Zugang zur Jagd zu bekommen und die Faszination für die Jagd vielleicht ein bisschen besser zu verstehen.

Wenn der Film hält, was er verspricht, könnte er einen wichtigen Beitrag zur jagdlichen Öffentlichkeitsarbeit in den deutschsprachigen Ländern leisten. Er wird zunächst erstmal nur in ausgewählten österreichischen Kinos zu sehen sein. Das sind vor allem Hollywood Megaplex und Dieselkino Häuser. Eine genaue Liste der Lichtspielhäuser, die den Film zeigen, finden Sie auf der Homepage des Films.

Einen ersten Eindruck des Kinoerlebnisses können Sie sich hier durch den Filmtrailer machen:

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!