JAGD & HUND 2019 größer denn je

Für viele Jäger aus dem In- und Ausland hat Europas größte Jagdmesse in Dortmund einen festen Platz im Kalender. Im Jahr 2019 findet die Messe vom 29. Januar bis zum 3. Februar statt. Und sie wird größer denn je: Erstmals wird im Rahmen der Jagd & Hund das gesamte Messegelände der Westfalenhalle genutzt.

Messetrubel in den Westfalenhallen

Foto: Westfalenhallen Dortmund GmbH

Die JAGD & HUND, Europas größte Jagdmesse, findet 2019 vom 29. Januar bis zum 3. Februar statt. Sie zeigt alles, was der Waidmann und Naturliebhaber braucht, vom Fernglas bis zum Geländewagen. Die Messe wird zudem aber auch größer als je zuvor. Denn um der hohen Nachfrage nach Wildbret auf der JAGD & HUND gerecht zu werden, wird der Thematik mit dem WILD FOOD FESTIVAL eine ganze eigene Halle gewidmet. Erstmals wird dabei die Veranstaltungsarena Westfalenhalle integriert. Gemeinsam mit der zeitgleich stattfindenden Messe FISCH & ANGEL belegt das Messe-Duo dann das gesamte Dortmunder Messegelände.

JAGD & HUND 2019

Mit rund 80.000 Besuchern und 800 Ausstellern wurde die Messe 2018 ihrem guten Ruf gerecht. Im Jahr 2019 werden die bewährten Angebote um neue Highlights erweitert. Der erfolgreiche und beliebte Themenbereich „Waffen & Optiken“ etwa wird vergrößert – er umfasst dann die Hallen 6 und 8. Neu ist auch das Marksman-Schießkino, in welchem nach Lust und Laune die Waffen ausgewählter Hersteller in einem neun mal sieben Meter großen Raum ausprobiert werden können. Natürlich ohne scharfe Munition: Eine kleine Laserzieleinrichtung wird im Handumdrehen am Lauf des Gewehres montiert und gekoppelt mit der Software erkennt man die Trefferlage im Simulator.

Die Digitalisierung macht auch vor der Jagd nicht Halt und immer mehr Waidmänner und -frauen nutzen Social Media, um über ihre Aktivitäten zu berichten. Auf der Jagdmesse werden dieses Jahr zwei Social Media Lounges präsent sein. Die Jagd-Lounge in Halle 8 wird namhafte Blogger und Influencer begrüßen, die insbesondere am Messe-Samstag zu stündlichen Vorträgen einladen. An der Food-Lounge steht dagegen der kulinarische Genuss im Mittelpunkt: In der Westfalenhalle geben Food-Blogger ihr Wissen über Wildbret, Weine und Desserts gerne weiter.

WILD FOOD FESTIVAL

Die Westfalenhalle wird aber nicht nur die Food-Lounge beherbergen, sondern ein vollkommen neues Messe-Highlight: Das WILD FOOD FESTIVAL. Hier werden alle Bereiche rund um Kulinarik, Genuss und Wildbretzubereitung bedient, die in den letzten Jahren immer stärker nachgefragt wurden. Ob eine Stärkung zwischendurch oder Inspiration für das nächste Festmahl – es wird Wild! Das traditionelle Bühnenprogramm wird dabei durch neue Workshops ergänzt. In kleinen Gruppen lernen die Teilnehmer die Küchentricks der Profis. Schnell sein lohnt sich – die ersten Workshops sind bereits ausgebucht!

Weitere Informationen zur JAGD & HUND finden sich hier, das WILD FOOD FESTIVAL wird hier präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!