Mobilzaun gegen Schweinepest

Mecklenburg-Vorpommern setzt auf Rezept aus Tschechien .

Elektrozaun

Symbolbild: Hans

Not macht erfinderisch: Mecklenburgs Umweltminister hat einen gigantischen Mobil-Zaun angeschafft, um bei einem ASP-Ausbruch betroffene Gebiete großräumig abzusperren.

In Tschechien, begründet Agrarminister Till Backhaus, habe die Sache mit dem Zaun offenbar gefruchtet. Dort sei es gelungen, die Afrikanische Schweinepest in engen Grenzen zu halten.

50 Kilometer transportablen Elektrozaun hat der SPD-Minister fürs Erste angeschafft. Nun wird der Ernstfall geprobt: 

Beim Forsthof Bahlenhüschen im Landkreis Ludwigslust-Parchim stellten Fortleute die Schutzanlage schon mal im Rahmen einer Übung auf.

Der Minister (und Jäger) Backhaus ist sicher: Der Ernstfall wird kommen. Und dann ist Mecklenburg-Vorpommern gerüstet.

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!