„Vegane Ernährung gefährdet das Kindeswohl“

Kinderärzte warnen Eltern vor dramatischen Mangelerscheinungen bei vegan ernährten Kindern.

Baby isst Gemüse

Renommierte deutsche Kinderärzte warnen eindringlich davor, Kinder ausschließlich vegan zu ernähren. In der „Bild am Sonntag“ beschrieben mehrere Mediziner ihre Erfahrungen mit Mangelerscheinungen bei Heranwachsenden. „Für mich ist vegane Ernährung bewusste Gefährdung des Kindeswohls“, sagte Prof. Michael Melter, Direktor der Uniklinik Regensburg für Kinder- und Jugendmedizin.

Durch den Mangel an Nährstoffen wie Eisen, Jod und Vitamin B12 könne es bei vegan ernährten Kindern zu verzögertem Wachstum, Gehirnschäden sowie Blutarmut kommen, verdeutlichte der Mediziner. „Die schlimmste Folge von veganer Ernährung für Kinder ist der Tod“, sagte Melter weiter.

Manche Eltern würden ihre vegane Überzeugung wie eine Religion zelebrieren, erklärte der Pressesprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Dr. Josef Kahl, gegenüber der Zeitung. Diese Eltern träten geradezu „missionarisch“ auf. Experte Melter bezeichnete den Veganismus eine äußerst riskante Modeerscheinung: „Es befriedigt vielleicht die Weltanschauung, aber es gefährdet die Gesundheit des Kindes.“ Theoretisch müsste man aus seiner Sicht für jedes vegan ernährte Kind gemeinsam mit einem Kinderarzt und einem Ernährungsexperten einen Diätplan erstellen und diesen laufend überarbeiten.

Im vergangenen Jahr hatte sich bereits Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) dagegen ausgesprochen, Kinder und Jugendliche vegan zu ernähren (wir berichteten). Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. appellierte damals an Veganer, ihre Nährstoffversorgung regelmäßig von einem Arzt überprüfen zu lassen. Dass die Begeisterung für vegane und vegetarische Ernährung in Deutschland offenbar deutlich nachlässt, verdeutlichten aktuelle Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung im Dezember 2016 (wir berichteten).

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!