Wolf fällt Straßenverkehr zum Opfer

Bei Klosterlausnitz in Thüringen wurde ein Wolf von einem Unbekannten auf der Autobahn 9 überfahren

Fahrzeuge auf der Autobahn

Foto: Nopse

Nach einem Bericht des MDR Thüringen ist der Fahrer des Fahrzeugs, das einen Wolf auf der A9 bei Klosterlausnitz erfasst und getötet hatte, weiter unbekannt. Die Polizei konnte jedoch ein polnisches Kennzeichen neben dem toten Tier sicherstellen.

Der tote Wolf wird nun für weitere Untersuchungen zum Berliner Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung verbracht. Dort soll unter anderem nach Möglichkeit die Identität des Tieres per DNA-Analyse festgestellt werden.

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!