Zweiter Wolf im Nordschwarzwald bestätigt

Genetische Untersuchungen des Senckenberg-Instituts belegen, dass sich vor gut zwei Monaten mindestens ein weiterer Wolf, neben dem bereits bestätigten Exemplar, im Nordschwarzwald aufgehalten hat.

Wolf im Winterwald

Symbolbild: Dieter Hopf

Wie das baden-württembergische Umweltministerium bekanntgab, sei der nun festgestellte Haplotyp (HW01) bisher in dieser Region noch nicht nachgewiesen worden. Der bisher bestätigte Wolf trägt die offizielle Bezeichnung GW852m. Die Frage, ob es sich lediglich um ein durchziehendes Tier handelte oder ob sich der Wolf immer noch in diesem Gebiet aufhält, kann jedoch nicht beantwortet werden.

Ebenfalls ist es zurzeit noch unklar, welches Geschlecht das Tier hat und aus welchem Rudel es ursprünglich stammt. An diese Informationen versucht das Senckenberg-Institut nun, durch weitere Untersuchungen der sichergestellten Kotprobe, zu gelangen. Hier ist Geduld gefragt, da dies einige Wochen in Anspruch nehmen kann.

Aus unserem Outfox-World Shop
Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!