Rothirsch räumt richtig ab

Stephan Lauckner ist März-Sieger des Fotoreporter-Wettbewerbs von Outfox-World.

Platzhirsch

Foto: Stephan Lauckner

Umgeben von weiblichen Tieren, richtet ein Hirsch den Blick direkt in die Kamera und posiert damit – ohne es zu wissen – für das neueste Gewinner-Bild des Fotoreporter-Wettbewerbs von Outfox-World.

Stephan Lauckner aus der sächsischen Gemeinde Raschau-Markersbach war der Fotograf hinter der Linse. Seit langer Zeit schon interessiert er sich für die Hirschbrunft. Diese war auch der Anstoß für ihn, mit der Naturfotografie zu beginnen. „Zum ersten Mal habe ich die Geräuschkulisse der Brunft 2015 bei uns im Erzgebirge gehört und machte auch direkt eine Stelle aus, von der aus ich die Hirsche beobachten konnte“, verrät er.

Im darauffolgenden Jahr investierte er in eine gute Kamera und vor allem viel Zeit, um die Hirsche bestmöglich festhalten zu können. Beim aktuellen Gewinner-Bild musste er jedoch nicht lange warten, bis das Rotwild vor die Linse kam. „Keine zwei Minuten später trat dann dieser Platzhirsch hervor“, freut sich der Hobbyfotograf. Sein Glück: In dem Moment zogen die Wolken weiter und die Sonne ließ sich blicken, womit der Schnappschuss perfekt war. „Das war schon sehr beeindruckend“, sagt Lauckner und hofft, auch in diesem Jahr wieder eine solche Momentaufnahme zu ergattern. 

Für seinen Sieg des Fotoreporter-Wettbewerbs im Monat März erhält Lauckner eine „Sportive“-Hose von Outfox. Damit ist er für weitere Streifzüge durch die Natur gewappnet. Hobbyfotografen, Naturliebhaber und Jäger beteiligen sich regelmäßig am Wettbewerb, indem sie ihre besonderen Momentaufnahmen von Natur- und Jagderlebnissen mit den Outfox-World-Nutzern teilen. Wer im April mitmachen möchte, sollte sein Foto-Highlight aus der Natur per E-Mail an redaktion@outfox-world.de einsenden und die Chance auf einen hochwertigen Gewinn nutzen. Hier geht es zur aktuellen Fotoreporter-Galerie.

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuell & informativ

DER OUTFOX WORLD NEWSLETTER

Aus der Natur direkt in Ihr Postfach.

Folgen Sie uns!